Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web251/html/bildung/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web251/html/bildung/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web251/html/bildung/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web251/html/bildung/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /var/www/web251/html/bildung/wp-settings.php on line 18
Bildung » 2008 » Februar
Bildung
Alles über Bildung

Böse Gerüchte behaupten immer wieder, Autoren im Selbstverlag seien gar keine wirklichen Autoren, sondern zumeist lediglich eitle Zeitgenossen, welche unbedingt ihren Namen auf einem Buchrücken sehen wollen, der Inhalt dieser Bücher gehöre allerdings bestenfalls in die Mülltonne oder ins Altpapier. Es gibt viele Gründe, warum Menschen schreiben, und genau so viele Gründe, warum diese Texte, [...]

Halloween-Spuk
Februar 27th, 2008 von admin in Halloween No Comments

Das Gläserrücken ist ein beliebter Vorläufer des Ouija-Boardes. Es gab eine Zeit, da war die Anrufung der „Geister“ ein beliebtes Gesellschaftsspiel. So waren Séancen und Medien im frühen 20. Jahrhundert „in“. 1891 wurde das Ouija-Board als logische Weiterentwicklung des Gläserrückens in Amerika patentiert. Bald darauf begann die Serienproduktion des Boardes, das in allen Spielwarengeschäften zu [...]

Eine Rede ist stets ein Kunstwerk und wer eine Rede schreiben möchte, der wird schnell feststellen, dass es nicht damit getan ist, eine vage Vorstellung von der Rede zu haben, denn eine Rede besteht immer aus mehr, als einer Aneinanderreihung von Fakten. Verschiedenste Stilmittel müssen in einer Rede weise kombiniert werden, damit eine Rede die [...]

Die Zukunft wird immer weniger Arbeitsplätze bereitstellen,vor allem für die Mittelschicht.Subventionen und Arbeitsbeschaffungsmassnahmen in Milliardenhöhe sind nicht anderes als der vergebliche Versuch,den Wandel zu verzögern.Die Industrie geht den tragischen Weg wie vormals die Landwirtschaft! Früher waren 90 Prozent der Bevölkerung landwirtschaftlich tätig.
Heute sind es nur noch klägliche 2 Prozent. Die Globalisierung beschleunigt den Wandel von [...]